SDCard HxC Floppy Emulator im Atari STE

Heute mittag habe ich meinen HxC Floppy Emulator (vorläufig) fest im Atari STE eingebaut. Ich habe mehrere Probleme dabei festgestellt. Trotz verlängertem Floppykabel ist da alles wegen der Kabelknickrichtung nicht wirklich praktisch. Ausserdem ist so das Kabel zur Spannungsversorgung immer noch knapp und mit dem verlängerten Floppykabel im Weg. Der rechte Abstandshalter ist mir leider etwas abgebröselt und zu allem übel halten die Fixierungschrauben, die eigentlich von unten in die Floppy greifen, weder von oben noch von unten 100%. Die ganze Konstruktion ist wackeliger, als sie auf dem Foto aussieht. Man kann prinzipiell damit arbeiten, alles läuft, aber mechanisch ist die Konstruktion alles andere als perfekt.

SD Card HxC Floppy Emulator eingebaut im Atari STE

SD Card HxC Floppy Emulator eingebaut im Atari STE

Höchstwahrscheinlich werde ich noch eine Verlängerung für die Spannungsversorgung holen, IIRC werden nur 5V benötigt und dann den ganzen HxC Aufbau durch die Floppyöffnung samt Kabeln aus dem Gehäuse heraus führen. Das ist nicht perfekt, müsste aber ausreichen und mechanisch und elektrisch zuverlässiger sein als der aktuelle Stand.

Von den vielen Montageproblemen hat leider kaum je einer in sämtlichen Foren ein Wort erwähnt. :(

3 Comments

  1. Jeff says:

    That’s why there are a 3″1/2 form factor version of the HxC.

    Rev C -> Low cost version (Small PCB)
    Rev F -> 3″1/2 version.

    http://lotharek.pl/product.php?pid=42

    ;)

  2. Jeff says:

    Another point : i just saw your previous post about the HxC : I really hope that you didn’t buy the Rev C at this price !?! Please check the Lotharek prices.

  3. The for factor of mine is 3,5″ from width, it is not as deep as an ordinary drive but sidewise it fits.

    I bought for the price mentioned. Mainly because of direct support, German internet buyer and return warranty and because it was directly available.

    I had bad experiences with paying for hardware in advance, waiting for ages and then getting nothing delivered or only half of the stuff. In that case I prefer to pay a bit more and get instant delivery.