WordPress 5 und der klassische Editor

Mit WordPress 5 und neuer wurde ein neuer Editor eingeführt. Der gefällt mir irgendwie überhaupt nicht.

Glücklicherweise kann man auf den klassischen Editor zurück. Dazu muss man nur unter “Plugins” den “Classic Editor” installieren.
Und schon sieht es wieder besser aus und Beiträge können wieder lesbar erstellt werden.

Comments are closed.